Wintergartenanbau und Neugestaltung Hauseingang und Umgebung

Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Ansichten Wintergartenraum
Ansichten Wintergartenraum
Ansicht Wintergartenraum
Ansicht Wintergartenraum

Auftraggeber
Privat


Kategorie
Wohnen


Projektzeitraum
2017 - 2019


Daten
Vorprojekt 2017-2018
Bauprojekt, Ausführungsprojekt und Ausführung 2018-2019


Leistung
Gesamtleistung der Architektur und Bauleitung über alle SIA Phasen


Beschrieb

Das Wohnhaus ist Teil einer von Architekt E. Badertscher geplanten Siedlungsbebauung ab 1943. Nach seinen Plänen wurden die Doppeleinfamilienhäuser mit den Hausnummern 247 bis 267 in unterschiedlichen Abständen zur Rychenbergstrasse erstellt. Die Bauherrschaft hat Ihr Wohnhaus in den letzten Jahren modernisiert und Unterhalten. Mit dem Wunsch den bestehenden Sitzplatz zu überdecken und zugleich den Hauszugang zu verbessern wurde die Projektierung an die Hand genommen.

 

Der nun realisierte Annex übertrifft die ursprünglichen Anforderungen. Hinsichtlich dem Wohnen im Alter wurde ein Gartenzimmeranbau mit separater Dusche und WC möglichst Schwellenlos auf dem Erdgeschossniveau gebaut. Der Zugang erfolgt über grosszügig angeordnete Treppenstufen unter das auskragende Vordach. Die Garderobensituation konnte vergrössert werden und mit dem zusätzlichen Aufenthaltsraum zur hangseitigen Gartenanlage erhält das Wohnhaus neue Aufenthaltsqualitäten. Die schiebbare, rahmenlose Fensterverglasung macht den schön gestalteten Grünraum in allen Jahreszeiten speziell erlebbar.