Schloss Laufen am Rheinfall, Verbindungssteg SBB

Steg richtung Lift und Wasserfall
Steg richtung Lift und Wasserfall
Steg richtung SBB Haltestelle
Steg richtung SBB Haltestelle
Treppe richtung SBB Haltestelle
Treppe richtung SBB Haltestelle
Detail Handlauf
Detail Handlauf
Fundament und Stahlrahmen
Fundament und Stahlrahmen

Ort
Areal Schloss Laufen, 8447 Dachsen


Auftraggeber
Hochbauamt des Kantons Zürich, BB3


Kategorie
Öffentliche Bauten


Projektzeitraum
2015 - 2017


Daten
Oktober 2015, Baueingabe
2016 Ausführungsplanung
ab Oktober 2016 Baubeginn
Februar 2017 Inbetriebnahme


Leistung
Bestandesaufnahmen im Gelände, Vorprojekt mit Varianten, Bauprojekt, Ausführungsplanung, örtliche Bauleitung, Kostenkontrolle


Beschrieb

Als Ergänzung zur bestehenden Liftanlage und dem Belvedersteg von 2008 bestand die Aufgabe eine rollstuhlgängige Verbindung zur nahegelegenen SBB-Haltestelle zu schaffen. Auf Grund einer Variantenstudie entschied sich der Kanton für eine Verbindung mit einem gleichwertigen Holzsteg in Douglasie auf einer Stahlrahmenkonstruktion. Als besondere Herausforderung wurden die vorgefertigetn Stahlrahmenteile per Helikopter auf die vorbereiteten Betonfundamente versetzt. Das Bauen in unmittelbarar Nähe zur SBB bedurfte zudem eine genaue Absprache bezüglich Sicherheit mit den Bahnverantwortlichen. Paralell zu dieser Massnahme werden zusätzliche Ticket-Automaten für die Besichtigung des Rheinfalls montiert und die Schiffsanlegestelle saniert.